Landkreis Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

Volltextsuche

Menü öffnen

Weitere Informationen

Inhalt & Betrieb

Anbieter im Sinne des TMG bzw. RStV ist
FAMILIEplus -
Bündnis für Familie des
Landkreises Schwäbisch Hall (Website-Betreiber)

Münzstraße 1
74523 Schäbisch Hall

Fon: 0791 755-0
Fax: 0791 755-7362
E-Mail schreiben

Der Landkreis Schwäbisch Hall ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und wird vertreten durch Landrat Gerhard Bauer. Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG): Landrat Gerhard Bauer (Anschrift wie oben).

Umsatzsteuer- Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz (UStG):
DE 146 789 292

Bankverbindung
Sparkasse Schwäbisch Hall-Crailsheim
BLZ: 622 500 30
Kto.: 5 000 029

IBAN: DE73 6225 0030 0005 0000 29
Swift-BIC: SOLADES1SHA

Stichwort:FAMILIEplus

Die Artikel in der Übersicht

  • Dario Dante Oncsak,Bereichsleiter Personalwesen bei der Leonhard Weiss GmbH, unterschrieb bei den Beitritt zu „Familie plus.

  • Gemeinsam agieren für gelebte Familienfreundlichkeit und nachhaltige Familienunterstützung

  • Wir möchten Sie heute gerne darüber informieren, dass der Sozial- und Kulturausschuss des Kreistags Schwäbisch Hall einstimmig beschlossen hat, dass der Landkreis die Geschäftsstelle des Lokalen Bündnisses für Familie für zunächst zwei Jahre übernimmt.
    Durch diesen Beschluss wurde die Grundlage für eine Verankerung von FAMILIEplus beim Landkreis gelegt.
    Wir sind überzeugt davon, dass diese positive Entwicklung vor allem den nachhaltig wirkenden Aktivitäten seit Juni letzten Jahres zu verdanken ist. In jedem Fall dürfen wir uns alle über diesen weiteren Meilenstein sehr freuen.
    Die Zukunft gehört familienfreundlichen Regionen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung unseres Bündnisses für Familie im Landkreis Schwäbisch Hall. 

  • Starker Partner aus der heimischen Wirtschaft unterstützt FAMILIEplus
    OPTIMA tritt dem Bündnis für Familie im Landkreis Schwäbisch Hall bei
    Seit Anfang Februar ist die OPTIMA Schwäbisch Hall Mitglied bei FAMILIEplus und unterstützt damit gelebte Familienfreundlichkeit und nachhaltige Familienunterstützung im Landkreis. Die mittlerweile 109 Bündnispartner bilden dabei ein starkes Netzwerk, das sich für alle Belange von Kindern und Familie sowie generationenübergreifender Solidarität in unserer Gesellschaft einsetzt. Dass sich mit der OPTIMA ein weiteres großes heimisches Unternehmen nun ebenfalls für Idee und Ziele engagieren möchte, die mit dem Bündnis für Familie im Landkreis Schwäbisch Hall verbunden sind, zeigt die wachsende Bedeutung von FAMILIEplus.

  • Auszubildende und BA-Studierende der Gruppe Facility Management mit Ausbildungsleiterin Frau Krauseneck im Gespräch mit Herrn Bartz und Herrn Dr. Müller von FAMILIEplus.
  • Foto „Unterzeichnung Bündnisdeklaration durch Dekan Prof. Dr. Ulrich Brecht“
  • Das Protokoll der diesjährigen Vollversammlung ist als PDF Datei angehängt.
  • Die Bausparkasse Schwäbisch Hall und das Gymnasium bei St. Michael in Schwäbisch Hall wollen Schüler bei ihrer Berufswahl unterstützen. Schulleiter Thomas Preisendanz und Schwäbisch Hall-Personalleiter Werner Ollechowitz unterzeichneten am Dienstag dazu einen Kooperationsvertrag. Die künftige Zusammenarbeit ermöglicht Schülern und Lehrern Einblicke in die Arbeits- und IT-Welt der Bausparkasse durch Praktika und Hospitationen im Unternehmen oder durch gemeinsame Arbeitsgruppen und Projekte an der Schule. Die seit vielen Jahren bestehende IT-Arbeitsgruppe soll weiter vergrößert werden. Gleichzeitig bietet die Bausparkasse interessierten Schülern Bewerbungstrainings und Informationen zur Ausbildung.
  • Die nächste Arbeitkreis-Sitzung findet am 02.07.2014 um 18.00 Uhr im Rathaus Michelfeld statt.

  • Dr. Kristina Schröder, Bundesfamilienministerin:
    „Gemeinsam mit den Lokalen Bündnissen für Familie beginnen wir 2012 eine neue Zeit-Rechnung für Familien. Es gilt, Zeitkonflikte für Eltern zu vermeiden. Familien brauchen mehr Gestaltungsspielräume, um Familienleben und Beruf besser miteinander vereinbaren zu können. Die Lokalen Bündnisse mit ihren zahlreichen Lösungen haben dabei eine Schlüsselrolle.“
  • Hilfe für Dich - Job für mich. Die Michelfelder Taschengeld-/Ehrenamtsbörse ist ein Projekt, bei dem Jung und Alt voneinander profitieren. Wir vermitteln kleine Jobs für Menschen, die Hilfe brauchen im Haus, Garten, beim Einkaufen, Babysitting... Hier geht's zum Fyler
  • Eltern STÄRKEN-BERATEN-UNTERSTÜTZEN - mehr zu den Familien geeigneten Bildungs-, Beratungs- und Unterstüzungsangeboten erfahren Sie hier.
  • Praktische Hilfe für Familien nach der Geburt
    Ehrenamtliche Helferinnen unterstützen junge Mütter im ersten Lebensjahr des Neugeborenen.
    Nähere Informationen unter www.wellcome-online.de oder direkt unter wellcome Schwäbisch Hall Tel. 0791/946741405 oder 2041299

Weitere Informationen

Inhalt & Betrieb

Anbieter im Sinne des TMG bzw. RStV ist
FAMILIEplus -
Bündnis für Familie des
Landkreises Schwäbisch Hall (Website-Betreiber)

Münzstraße 1
74523 Schäbisch Hall

Fon: 0791 755-0
Fax: 0791 755-7362
E-Mail schreiben

Der Landkreis Schwäbisch Hall ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und wird vertreten durch Landrat Gerhard Bauer. Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG): Landrat Gerhard Bauer (Anschrift wie oben).

Umsatzsteuer- Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz (UStG):
DE 146 789 292

Bankverbindung
Sparkasse Schwäbisch Hall-Crailsheim
BLZ: 622 500 30
Kto.: 5 000 029

IBAN: DE73 6225 0030 0005 0000 29
Swift-BIC: SOLADES1SHA

Stichwort:FAMILIEplus